PRÄZISION UNTER WASSER

Unter Wasser verlieren viele auf dem Trockenen geltende Regeln schlagartig ihre Gültigkeit. Der Mensch ist vor allem auf sich selbst angewiesen. Und worauf auch immer er sich sonst noch verlässt: er macht sein Leben davon abhängig. Deshalb achten wir besonders bei den Taucheruhren auf absolute Dichtigkeit, eine klare Ablesbarkeit und einfache Bedienung. Selbstverständlich funktionieren sie dabei präzise und verlässlich, denn Zeit ist beim Tauchen ein lebenswichtiger Faktor.

ARGONAUTIC Coral

EINE KOOPERATION ZUM SCHUTZ DER MEERE

Die Argonautic Coral teilt die hervorragenden Eigenschaften der Argonautic Serie, die sie zu einem professionellen Instrument unter Wasser und stylishem Begleiter über Wasser machen. Das 30ATM wasserdichte Gehäuse mit verschraubter Krone und Heliumventil ist mit einem entspiegelten, kratzfesten Saphirglas ausgestattet. Die Leuchtmasse SuperLumiNova® BGW9 lässt Zeiger, Ziffern und den Leuchtpunkt auf der Lünette auch bei schlechten Sichtverhältnissen erstrahlen.

Argonautic Coral entdecken

ARGONAUTIC BG

SCHWEIZER PROFITAUCHER

In der griechischen Mythologie war die Argo das sagenhaft schnelle Schiff des antiken Helden Jason. Seine treuen Begleiter und Mitstreiter nannte man Argonauten. Die Argonautic von DAVOSA knüpft an diesen Grundgedanken an, für jeden Taucher, Wassersport- und Outdoor-Fan ein verlässlicher und strapazierfähiger Weggefährte zu sein.

Argonautic BG entdecken

ARGONAUTIC LUMIS

KONSTANTE LEUCHTKRAFT

Selbstleuchtende Tritium Gasröhrchen bedürfen keiner externen Lichtquelle, um ihren zugleich faszinierenden wie möglicherweise lebensrettenden Schimmer zu entfalten. Um die Röhrchen optimal vor Stößen zu schützen, sind sie auf einer zweiten Ebene unterhalb des eigentlichen Zifferblatts angebracht. Durch Millimeter genaue Aussparungen wird dann genau das beleuchtet, worauf es ankommt.

Argonautic Lumis entdecken

TERNOS CERAMIC

TAUCH-KLASSIKER

Es ist nicht leicht, eine Taucheruhr zu finden, die gleichzeitig funktional und elegant ist. Taucheruhren müssen in erster Linie robust, gut ablesbar und vor allem wasserdicht sein. Dies führt meist zu sehr großen und markanten Uhren – leider nicht immer anzugtauglich. Anders die Ternos: Wie selbstverständlich überzeugt sie mit ihrem klassischen Design – gleichermaßen passend zum Taucher- und Business-Anzug. Dabei wurde keineswegs auf Funktionalität verzichtet. Die Ternos ist seit Jahren eines der beliebtesten DAVOSA-Modelle.

Ternos Ceramic entdecken

Ternos Professional GMT

KOMPROMISSLOSE FUNKTIONALITÄT

Die Ternos Professional ist ein echter Profi, die jeden Taucher mühelos in die Tiefe begleitet und sich nach dem pünktlichen Auftauchen in einen echten Hingucker verwandelt. Bei der GMT Variante befindet sich die 24 Stunden-Anzeige, das Erkennungsmerkmal der zweiten Zeitzone, prominent auf der drehbaren Taucherlünette, die der Ternos ihre charakteristische sportlich-funktionale Anmutung verleiht. Der Zeiger für die Anzeige der zweiten Zeitzone ist farbig abgesetzt und somit perfekt ablesbar.

Ternos Pro GMT entdecken

TERNOS CERAMIC GMT

KLEINER KOSMOPOLIT

Die Möglichkeit, neben der aktuellen Uhrzeit eine zweite Zeitzone anzuzeigen, auch GMT-Funktion genannt, hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Zusatzfunktionen mechanischer Armbanduhren entwickelt. Für den Schweizer Hersteller DAVOSA war es deshalb naheliegend, die erfolgreiche Serie Ternos Ceramic mit dieser Anzeige auszustatten.

Ternos Ceramic GMT entdecken

TERNOS Medium

SPORTLICHE ELEGANZ FÜR SCHMALE HANDGELENKE

Die Ternos Medium zeichnet sich durch identische Qualitätsmerkmale der Ternos Ceramic aus; sie unterscheidet sich lediglich in den Dimensionen. Das Gehäuse hat einen auch für schmale Handgelenke passenden Durchmesser von 36,5 mm und einer Höhe von 11,8 mm. Bei den Farbvarianten orientiert sich die Ternos Medium ebenfalls am großen Bruder und den klassischen Versionen mit marineblauem und schwarzem Zifferblatt und passender High-Tech-Keramiklünette. Das feminine Highlight ist jedoch die weiße High-Tech-Keramikversion der Ternos Medium mit hellgrauen Ziffern auf der Lünette und weißem polierten Zifferblatt.

Ternos Medium entdecken

TERNOS PROFESSIONAL

DRUCKAUSGLEICH

Das Heliumventil wurde speziell für Profi- und Berufstaucher entwickelt. Sie arbeiten mitunter tagelang unter Wasser. In ihren Pausen halten sie sich in Taucherglocken auf. Diese ist mit einer Mischung aus Helium und Sauerstoff gefüllt. Die Helium-Moleküle sind leichter als Luft. Beim Auftauchvorgang dringt das Helium somit nicht so schnell aus dem Gehäuse der Uhr, so dass es zu einem atmosphärischen Überdruck kommt. Bei der Ternos Professional erkennt das Heliumventil auf der 9-Uhr-Position selbständig, wann der Gasdruck im Inneren der Uhr kritisch wird und sorgt dann für kontinuierlichen Druckausgleich, sodass das von innen entspiegelte Saphirglas nicht aus der Fassung gehoben wird.

Ternos Professional entdecken

APNEA DIVER

WELTNEUHEIT FÜR FREITAUCHER

Die Apnea Diver Automatic ist eine Weltneuheit, die höchste Schweizer Uhrmacherkunst mit den besonderen Anforderungen der Freitaucher zusammenbringt und in Kooperation mit dem bekannten Profi-Freitaucher und Weltrekordhalter Nikolay „Nik“ Linder entstanden ist. Die speziell entworfenen Funktionen sind dabei natürlich nicht nur für Freitaucher interessant, sondern erleichtern auch den stressigen Alltag eines Jeden, der etwas Erinnerung und Zeit zum „Durchatmen“ braucht.

Apnea Diver entdecken

Vintage Diver

Unisex-Uhr für Retro-Liebhaber

Dieser Zeitmesser ist ein Tribut an die frühen Zeiten der professionellen Taucheruhren mit vielen historischen Bezügen: das eiförmige 10 ATM wasserdichte Gehäuse, das typisch gewölbte Glas, mit Superluminova bedruckte Indexe und eine Lünetteneinlage aus Aluminium. Die Vintage Diver Quartz ist eine stilvolle Alltagsuhr für alle Liebhaber für Uhren im Retro-Stil und mit 39 mm Durchmesser perfekt für jedes Handgelenk.

Vintage Diver entdecken
image-pos=2

Ternos Sixties

Retro Charme am Handgelenk

Mit nur 40mm Gehäusedurchmesser lehnt sich die Ternos Sixties an die moderaten Gehäusegrößen vergangener Jahrzehnte an. In der Höhe weist sie schlanke 12mm trotz des gewölbten Glases und der Taucherlünette aus. Dies ist durch eine geschickte Gehäusekonstruktion gelungen, die mit dem Gehäusekopfgewicht inklusive Werk und Zifferblatt von nur 58g punktet. Mit dem Metallband addieren sich nur 68g hinzu, denn die 3mm starken sich von 20mm auf 16mm verjüngenden Glieder sind ebenfalls Reminiszenz an die Mode vor 70 Jahren.

Ternos Sixties entdecken

Nautic Star

Ein starkes Stück Abenteuer

Mit ihrem Durchmesser von etwas mehr als 40 mm ist die Nautic Star Quartz ein starkes Stück, ohne dabei klobig oder protzig zu wirken. Neben der Größe und damit perfekten Ablesbarkeit über und unter Wasser enthält sie alle Features, die eine klassische Taucheruhr ausmachen. Das Gehäuse der Uhr besteht aus Edelstahl 316L, jener Spezifikation also, die auch bei chirurgischem Instrumenten zum Einsatz kommt. Das Glas ist aus Saphirglas gefertigt und lässt Kratzern ebenfalls keine Chance. Darin bis ca. 100 Meter Wassertiefe dicht eingeschlossen arbeitet ein Schweizer Qualitätswerk der Marke Ronda.

Nautic Star entdecken
image-pos=2

Zuletzt angesehen