Davosa    
 
Den Uhren gewidmet ist der Blog OceanicTime, welcher eine Review über die DAVOSA Argonautic Automatic in der PVD Gun plattierten Variante veröffentlicht hat.
Das Ergebnis ist eine sehr erfreuliche Beurteilung mit einem großen Lob an die Qualität der Uhr...
Erschwingliche Mechanik - das ist das Motto des Artikels "13 Uhren unter 1.000 Euro" auf Watchtime.net.

An zweiter Stelle kommt unsere Ternos Vintage mit Superluminova in "Old Radium", kratzresistenter Keramik-Lünette und Vintage Lederband.
Die Newcomer Produzenten von CCFilms haben einen kurzen Clip gedreht, der das Lebengefühls eines Gentleman einfängt - selbstverständlich mit der neuen Gentleman Automatic am Handgelenk.
Die weltweit erste Uhr für Freitaucher. Unser Markenbotschafter und mehrfacher Weltrekordhalter Nik Linder hat uns erzählt, worauf es beim Freitauchen ankommt, und was er von einer perfekten Taucheruhr erwartet. Herausgekommen ist die Apnea Diver mit spezieller Atemskala und multi-funktionaler Gehäusekonstruktion.
Und Action!

Zusammen mit seinem Freund Christian von CCfilms hat Luca Tribondeau einen kurzen Actionclip gedreht, in dem er ein paar beeindruckende Szenen eingefangen hat. Auch unsere neue DAVOSA Titanium Automatic ist zu sehen und legt zusammen mit Luca eine tolle Performance hin!
Ganz große Kunst - Stefan Pabst aus Minden fertigt verblüffend realistische 3D-Zeichnungen an, die es bereits mehrfach in die Medien geschafft haben.
Diesmal hat er sich unsere DAVOSA Pontus All Stars Gangreserve vorgenommen: in der Trockenmaltechnik mit Ölfarbe hat er ein täuschend echtes Speed Painting angefertigt. Wir..

Basel 2016

Ein erfolgreiches Uhrenevent liegt hinter uns, die Messe Baselword. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die die Zeit gefunden haben, uns persönlich zu besuchen.
Wir haben es vor einiger Zeit angekündigt und nun ist es endlich soweit: die neue Website ist online und wird auch auf mobilen Endgeräten dargestellt. Viel Spaß beim entdecken!
Österreichs Olympia Hoffnung im Freeskiing, Luca Tribondeau, hat einen aufregenden Lebensstil. Er testet als neuer Markenbotschafter seine Lieblingsmodelle von DAVOSA unter realen Bedingungen. Wir haben Ihn zu einem Interview getroffen.
Beeindruckende 5100 Teilnehmer haben auf watchtime.net an der Wahl zur besten Taucheruhr des Jahres teilgenommen. Die meisten Stimmen bekommt die Argonautic Ceramic mit Nato Band und gewinnt souverän in der Kategorie bis 1.000 Euro.
Freitaucher sind anders: Statt mit Pressluftflaschen genießen sie den Rausch der Tiefe allein mit dem, was ein einziger Atemzug hergibt...
Die Argonautic Dual Time mit der legendären Produktionsnummer 33 hebt ab – und das gleich richtig. An einem Spezialballon befestigt, erreicht die Uhr eine Höhe von 35.000 Metern. Und landet anschließend wohlbehalten und voll funktionstüchtig wieder auf der Erde.
3 von 4